Sonntag, 24. Februar 2013

Mohn-Vanille-Gugl

So lecker: Mini-Guglhupfe mit feinem Mohn und aromatischer Vanille. Perfekt als Dessert oder für den Süß-Hunger zwischendurch.




Zutaten für 18 Gugl

  • 20 g Butter und Mehl für die Formen
  • ½ unbehandelte Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Butter
  • 65 g Puderzucker
  • 2 TL Rum
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Prisen Salz
  • 100 g Eier (2 mittelgroße)
  • 30 g Mehl
  • 65 g Weichweizengrieß
  • 20 g Dampfmohn

Extrazubehör: Reibe
Zubereitungszeit: 25 Minuten plus Backzeit



Die Zutaten vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur bringen. Gugelhupfformen einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schale der halben Zitrone abreiben (weißen Teil nicht mitreiben, wird sonst bitter). Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Butter und gesiebten Puderzucker erhitzen, mit Rum, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Vanillemark und Salz verrühren. Die Eier dazugeben. Mehl und Weizengrieß zusammen sieben und in den Teig rühren. Anschließend den Dampfmohn unterheben.
Teig in die Gugelhupfformen bis zum Rand füllen, weil er kaum aufgeht. Im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel ca. 14 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und herauslösen.
Tipp: 

Mit Vanillesauce wird es noch feiner - dafür 350 Milliliter Milch, 50 Gramm Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker aufkochen. 125 Gramm Sahne und 1 Esslöffel Vanillepuddingpulver, 1 Eigelb und 1 Esslöffel Rum vermischen und in die kochende Milch einrühren.




Quelle:  Rezept aus "Feine Kuchenpralinen" Süße Backideen für kleine Gugelhupfe.

Kommentare:

  1. Mmmmhh, lecker lecker, ich brauche auch so Minigugelhupf-Formen, die sehen ja soo süß aus.
    lg
    junglejane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind so lecker, kann man nicht widerstehen, ich kann nur empfehlen, die Form zu kaufen, es lohnt sich bestimmt. Besonders für Kindergeburtstage.

      Löschen

♥Ich freu mich auf deinen Kommentar ♥

Linkwink

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...